Hilfe erhalten »
+++ Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten +++

Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten

Hilfe erhalten »

Coronavirus-Patienten: Krankenwagen von Frankreich nach Deutschland

Genau wie Deutschland hat das Coronavirus auch Frankreich schwer getroffen. Besonders betroffen sind der Osten des Landes und die Region Ile-de-France rund um die Hauptstadt Paris. Frankreich gilt als "Hoch-Inzidenz-Gebiet" und die deutsche Regierung lässt an der Grenze zu Frankreich stichprobenartige Kontrollen durchführen.

Krankenwagen

Krankenrücktransport von Coronavirus-Patienten ist möglich

Ausgangssperren und Grenzkontrollen stehen aber einem Krankenrücktransport in die Heimat nicht im Wege. Deutsche Coronavirus-Patienten, die sich in Frankreich aufhalten, dürfen weiterhin zurück nach Deutschland transportiert werden. Zwischen zwei Nachbarländern wie Deutschland und Frankreich sind die Entfernungen so kurz, dass der Transport häufig im Krankenwagen durchgeführt werden kann.

Wie ist ein Krankenwagen ausgestattet?

Auch wenn umgangssprachlich meistens von einem Krankenwagen gesprochen wird: Wir entscheiden von Fall zu Fall je nach Schwere der Erkrankung, ob ein Krankentransportwagen (KTW) oder ein im Vergleich besser ausgestatteter Rettungstransportwagen (RTW) eingesetzt wird. Die Ausrüstung an Bord eines RTW erlaubt es uns, sogar viele schwer erkrankte Patienten sicher zu transportieren. In leichteren Fällen ist auch die Ausstattung eines KTWs vollkommen ausreichend.

An Bord jedes Krankenwagens kümmert sich ein erfahrenes medizinisches Team um den Patienten. Auch hier entscheidet der Fahrzeugtyp über die genaue Zusammenstellung der Besatzung. In einem KTW ist im Normalfall ein Rettungssanitäter für das Wohlergehen des Patienten zuständig. Im RTW übernimmt dagegen ein Rettungsassistent, der im Vergleich besser ausgebildet ist, die medizinische Verantwortung. Falls notwendig, begleitet im RTW auch ein Arzt den Transport.

Wie kann eine Ansteckung ausgeschlossen werden?

Das Coronavirus ist ansteckend, so dass der Patient isoliert transportiert werden muss. Dank moderner Technologie ist dies aber kein Problem mehr: Der Patient wird in einem speziellen Isolations-System von der Außenwelt abgeschottet. Im Inneren des Systems herrscht ein Unterdruck und die verbrauchte Luft wird zusätzlich gefiltert. Dadurch kann verhindert werden, dass Viren nach außen dringen. Gleichzeitig erlauben spezielle Ports dem medizinischen Team alle Freiheiten bei der Behandlung des Patienten.

Selbstverständlich erlaubt das Isolations-System einen bequemen und komfortablen Transport. Der Patient liegt auf einer verstellbaren Patientenliege, so dass er in seine bequemste Liegeposition gebracht werden kann. Die Versorgung mit frischer Luft wird durch ein Belüftungs-System sichergestellt. Für Toilettengänge stehen Ausscheidungsbeutel zur Verfügung.

Wie schnell kann der Krankenrücktransport erfolgen?

Ein Krankenrücktransport im Krankenwagen ist mit geringer Vorlaufzeit möglich. Häufig kann schon am gleichen Tag ein Fahrzeug bereitgestellt werden und den Patienten im Krankenhaus oder an seinem Aufenthaltsort abholen. Die Dauer der Rückkehr hängt natürlich von der genauen Fahrstrecke ab, doch die Lage an den Grenzübergängen zwischen Frankreich und Deutschland ist aktuell recht entspannt, so dass nicht mit größeren Verzögerungen beim Grenzübertritt zu rechnen ist. Auch das allgemeine Verkehrsaufkommen in beiden Ländern ist aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen ebenfalls niedrig.

Was kostet der Krankenwagen von Frankreich nach Deutschland?

Die Kosten eines Krankenrücktransports im Krankenwagen hängen insbesondere von der genauen Transportstrecke ab. Doch darüber hinaus spielen auch der Fahrzeugtyp (KTW oder RTW), die Zusammensetzung der medizinischen Besatzung und die Dringlichkeit der Anfrage eine Rolle. Gerne machen wir Ihnen im Rahmen unserer Beratung ein unverbindliches Angebot, das genau auf Ihre Anfrage zugeschnitten ist.

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihre Auslandsrückholung

Wir organisieren innerhalb kürzester Zeit Ihren Krankenwagen von Frankreich nach Deutschland. Unser 24h Service ist jederzeit für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns:

Zurück