Hilfe erhalten »
+++ Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten +++

Ein Krankenrücktransport ist auch ohne Versicherung möglich

Hilfe erhalten »

Ein Krankenrücktransport ist auch ohne Versicherung möglich

Viele Menschen schließen vor ihrem Urlaub oder einer geschäftlichen Reise in ein anderes Land eine Auslandskrankenversicherung – auch Reisekrankenversicherung genannt – ab, die auch die Kosten für einen eventuellen Krankenrücktransport aus dem Ausland abdecken soll. Wer sich nicht mit den Feinheiten der Versicherung auseinandersetzt, weiß oft nicht, dass diese bei weitem nicht in allen Fällen nach einer Krankheit oder einem Unfall einspringt.

Versicherer lassen sich meist eine Hintertür offen und zahlen nur in „medizinisch notwendigen“ Fällen. Medizinisch notwendig ist ein Krankenrücktransport, wenn im Aufenthaltsland keine angemessene Behandlung möglich ist. Nur manchmal springt die Versicherung auch dann ein, wenn ein Rücktransport aus dem Ausland lediglich als „medizinisch sinnvoll“ eingestuft wird. Als medizinisch sinnvoll werden Fälle bezeichnet, die auch in dem Land behandelt werden können, in dem sich der Erkrankte gerade aufhält. Ein Rücktransport in die Heimat würde aber bessere Behandlungsergebnisse versprechen.

Die endgültige Entscheidung über eine Kostenübernahme trifft die Versicherung im Einzelfall. Wenn die Reisekrankenversicherung nicht einspringt, muss der Patient den Krankenrücktransport selbst zahlen. Allerdings ist weltweite Hilfe auch ohne Versicherungsschutz möglich.

Wann übernimmt die Versicherung die Kosten für einen Krankenrücktransport?

Das ist leider nicht pauschal zu beantworten. Es handelt sich immer um Einzelfälle, die ein Versicherungsmitarbeiter nach Abwägung aller Fakten abschließend beurteilt. Aus unserer Erfahrung heraus wissen wir, dass nur in seltenen Fällen die vollen Kosten einschließlich aller Zusatzkosten von den Versicherungen getragen werden. Generell gilt: Die gesetzliche Krankenkasse und ihr privates Gegenstück sind nicht für Rücktransporte aus dem Ausland zuständig. Nur eine spezielle Auslandskrankenversicherung kommt für die Kosten auf, wenn die in der Police festgelegten Bedingungen erfüllt sind.

Darüber hinaus lassen sich Versicherungen oft sehr lange Zeit mit ihrer Entscheidung – Zeit, die der Patient aufgrund der medizinischen Dringlichkeit schlichtweg nicht hat. Bei der Deutschen-Auslandsrückholung führen wir Ihren Krankenrücktransport dagegen weltweit schnell und unbürokratisch durch – auch ohne Versicherungsschutz.

Keine Kostenübernahme für den Krankenrücktransport

„Mir kann nichts passieren: Ich besitze ja eine Auslandskrankenversicherung, die im Ernstfall die Rückholung durchführt und die Kosten übernimmt.“ Leider müssen wir Ihnen diese Illusion nehmen, denn die Auslandskrankenversicherung greift meist nur dann, wenn dieser Rücktransport aus dem Ausland „medizinisch notwendig“ oder zumindest „medizinisch sinnvoll“ ist. Und diese Begriffe sind in der Versicherungssprache sehr dehnbar.

Es gibt eine sehr große Grauzone, die es erlaubt, die Kostenübernahme in vielen Fällen abzulehnen. Insbesondere für Patienten in kritischem Gesundheitszustand geht hier kostbare Zeit verloren, die für eine Behandlung in der richtigen Klinik dringend nötig wäre. Auch ohne Auslandskrankenversicherung bzw. nach einem Ablehnungsbescheid führen wir Ihren Krankenrücktransport aus dem Ausland durch.

Die Leistungen der Deutschen-Auslandsrückholung

Ein Krankenrücktransport ist auch ohne Versicherung möglich

Unsere Hauptaufgabe ist es, Patienten im Fall eines Unfalls oder einer schweren Erkrankung im Ausland auf dem schnellsten Weg in die gewünschte Klinik zu fliegen. Sie brauchen keine Mitgliedschaften nachzuweisen. Stattdessen machen wir Ihnen ein faires Angebot und führen den Krankenrücktransport auch dann durch, wenn

  • Sie keine Auslandskrankenversicherung besitzen
  • ein Versicherungsschutz besteht, die Kostenübernahme aber verweigert wird
  • die behandelnden Ärzte Zweifel an der Transportfähigkeit des Patienten äußern
  • Sie auf eigenen Wunsch in die Heimat verlegt werden möchten

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund um die Uhr und sind 24 Stunden täglich für Sie erreichbar. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich und senden Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein Angebot zu. Darin stellen wir die Kosten aller gewünschten Leistungen transparent dar und kümmern uns um die notwendigen Unterlagen. Erfasst werden im Angebot auch die Kosten für den Bodentransport im Kranken- oder Rettungswagen und die Begleitung des Transports von Bett zu Bett durch medizinisches Fachpersonal.

Welche Kosten entstehen durch einen Krankenrücktransport ohne Versicherung?

Da wir jeden Patiententransport individuell kalkulieren, können wir natürlich keine pauschalen Aussagen zu den Kosten einer Auslandsrückholung machen. In unser Angebot fließen immer die Krankengeschichte, der aktuelle Gesundheitszustand und die Wünsche des Patienten ein.

Dabei berücksichtigen wir unter anderem folgende Faktoren:

  • Die zurückzulegende Flugstrecke beeinflusst natürlich den Preis: Wenn Sie sich in einem weiter entfernten Land befinden, fallen die Kosten entsprechend höher aus.
  • Die Kurzfristigkeit des Flugauftrags und damit auch die Planbarkeit: Eine entsprechende Vorbereitungszeit für Ihren Rücktransport ermöglicht es uns, Kosten einzusparen. Bei kurzfristigen Einsätzen muss das Ambulanzflugzeug womöglich einen längeren und teureren Positionierungsflug durchführen.
  • Die Anzahl der Begleitpersonen macht unter Umständen den Einsatz eines größeren Flugzeugs notwendig. Standardmäßig kann ein Angehöriger die Verlegung aus dem Ausland begleiten.
  • Die medizinische Situation des Patienten und der daraus resultierende erforderliche Umfang der medizinischen Betreuung haben ebenfalls Einfluss auf die Kosten.

Gerne informieren wir Sie kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten, einen Krankenrücktransport aus dem Ausland auch ohne Versicherung durchzuführen. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir auch, welche Chancen zur Kostenübernahme vielleicht doch noch ausgelotet werden können.

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihre Auslandsrückholung

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen auf Wunsch ein kostenloses, unverbindliches Angebot für Ihren Krankenrücktransport ohne Versicherung. Bei unserem 24h Service erreichen Sie rund um die Uhr einen kompetenten Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns:

Zurück