Hilfe erhalten »
+++ Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten +++

Ist fliegen mit Bronchitis möglich?

Hilfe erhalten »

Ist fliegen mit Bronchitis möglich?

Lesedauer: 3 Minuten

Bei einer Bronchitis kommt es zur Entzündung der unteren Atemwege. Es kann auch dazu kommen, dass die Luftröhre selbst von der Erkrankung betroffen ist. Dabei produzieren die Zellen der gereizten Schleimhaut ein zähes Sekret, das abgehustet werden muss. Wer kurz vor einer Flugreise an einer Bronchitis erkrankt, fragt sich, ob er mit einer Bronchitis auch einen Flug antreten kann. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtig erund um eine Bronchitis-Erkrankung wichtige Informationen zu dieser Art von Erkrankung und informieren Sie sich auch über einen Ambulanzflug und die Auslandsrückholung.

Fliegen mit Bronchitis

Was ist eine Bronchitis?

Eine Bronchitis ist eine Entzündung der Schleimhaut in den Bronchien. Die häufig in Verbindung mit dieser Krankheit auftretenden Symptome sind trockener Husten und verschleimte Bronchien. Wenn die Bronchitis eine akute Form erreicht hat, treten die klassischen Erkältungsbeschwerden auf. Außerdem kann es zu Fieber und Brustschmerzen kommen, die nicht selten durch einen hartnäckigen Husten zustande kommen. Es können bei einer Bronchitis auch Kopfschmerzen auftreten, die je nach Schwere der Krankheit schwach bis stark ausfallen können.

Warum kann das Fliegen mit Bronchitis gefährlich werden?

Wer mit einer Bronchitis-Erkrankung fliegen möchte, sollte sich der möglichen Risiken bewusst sein: Es besteht Gefahr, dass das Herz des Erkrankten angegriffen wird. Fliegen mit einer Bronchitis ist somit weniger gefährlich für die Lunge, sondern für das Herz. Menschen, die an einer Bronchitis erkrankt sind, sind generell ab einer Höhe von 2.500 Meter über null gefährdet. Da die Funktion der Lunge ab dieser Höhe vermindert ist, wird das menschliche Herz gezwungen, schneller zu schlagen als im normalen Zustand.

Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Körper auch weiterhin ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Zudem kommt es während des Flugs zu einer beschleunigten Atmung. Diese Belastung in kurzer Zeit kann für das Herz des Fluggastes gefährlich werden und schlimmstenfalls einen Herzinfarkt zur Folge haben, der in einem Flugzeug nicht problemlos behandelt werden kann.

In einigen Fällen ist eine Flugreise trotz akuter Bronchitis jedoch unumgänglich. Zum Beispiel, wenn der Betroffene im Ausland erkrankt und schnellstmöglich zurück in die Heimat möchte, um dort von den vertrauten Ärzten behandelt zu werden. In diesem Fall sollte über Möglichkeit eines Flugs mittels Ambulanzflugzeug nachgedacht werden.

Trotz Bronchitis sicher mit dem Ambulanzflugzeug fliegen

Ambulanzflugzeug in der Luft

Ein Ambulanzflug kommt immer dann infrage, wenn der Gesundheitszustand einen normalen Linienflug nicht zulässt. Wer über einen Ambulanzflug nachdenkt, kann von verschiedenen Vorteilen profitieren. 

Individuelle Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter:

Im Verlauf des gesamten Patiententransports werden Sie von erfahrenem Personal betreut. So können Sie sich sicher fühlen, weil Sie sich rund um die Uhr in guten Händen befinden.

Schnelle Reaktionszeiten durch geschultes Personal:

Während des Flugs wird der Patient von einem medizinischen Team begleitet, welches bei akuten Situationen schnell zu reagieren kann. Das Personal ist professionell ausgebildet und ist in der Lage in jeder Situation umgehend angemessen zu agieren.

International erfahrenes Team:

Dank unseres internationalen Teams sowie des breiten Netzwerks können wir selbst von den entlegensten Ecken dieser Erden eine Auslandsrückholung organisieren. Neben der Bereitstellung des Ambulanzflugzeugs übernehmen wir auch gerne die Kommunikation mit den Behörden und den behandelnden Ärzten. 

Eine Betreuung, die rund um die Uhr zur Verfügung steht:

Unser Team ist 24 Stunden, zu jeder Tages- und Nachtzeit für Sie erreichbar - auch an Sonn -und Feiertagen. 

Wie viel kostet ein Ambulanzflug?

Auf diese spezielle Frage kann keine konkrete Antwort gegeben werden. Der Preis setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Die Kosten für die Flugstrecke hängen von der Entfernung zwischen Start und Ziel des Ambulanzfluges ab, werden von uns allerdings individuell berechnet. Außerdem errechnen sich die individuellen Kosten für einen Flug aufgrund des Patientenzustandes. Welches Equipment ist notwendig? Welche Art von Personal ist erforderlich? Diese und andere wichtige Punkte können Sie in einem persönlichen und individuell gestalteten Beratungsgespräch mit uns abklären.

Weiterhin ist die Kurzfristigkeit ein entscheidendes Kriterium, die den Preis des Ambulanzfluges beeinflusst. Hierbei spielt eine Rolle, wo das benötigte Flugzeug sich aktuell befindet. Wir versuchen logistisch zu bewerkstelligen, dass ein günstiger Flugpreis erzielt wird.

Zudem hängt der Preis für den Flug von der Anzahl der Begleitpersonen ab, die sie während des Einsatzes persönlich unterstützen sollen. Dazu kommen die Kosten für den Bodentransport, die entstehen können, wenn Sie sich auf dem Weg zu ihrem Ambulanzflug von erfahrenem Personal in einem Fahrzeug begleiten lassen möchten.

Argumente, die für die Deutsche-Auslandsrückholung sprechen

Es gibt unterschiedliche Argumente, die für einen Krankentransport über die Deutsche-Auslandsrückholung sprechen. Wir verfügen über ein mehrsprachiges und professionelles Team, das hoch qualifiziert ist. Wir stehen ihnen dabei weltweit zur Verfügung. Dabei organisieren wir kompetent und mit professionellem Know-how, um Sie weitestgehend zu entlasten. 

Dank unserer jahrelangen Erfahrung in der Planung von Rückholungen aus dem Ausland, sind wir in der Lage, individuelle Krankentransport weltweit durchzuführen. Damit helfen wir den Patienten in Notfallsituationen stets schnell und kompetent und sorgen dafür, dass Sie nach einer schnellstmöglichen Rückholzeit am Ort ihrer Wahl angemessen weiterbehandelt werden können. 

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf! – Für eine schnelle und professionelle Auslandsrückholung

Rufen Sie uns einfach an! Wir stehen Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung und planen Ihre Auslandsrückholung professionell und individuell - auch an Sonn - und Feiertagen! Kontaktieren Sie uns unter: 

Zurück