Hilfe erhalten »
+++ Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten +++

Presidente Néstor Kirchner Regional Airport

Hilfe erhalten »

Auslandsrückholung im Flugzeug und Hubschrauber aus Villa María

Wenn Sie eine professionelle und sichere Auslandsrückholung vom Presidente Néstor Kirchner Regional Airport in Villa María benötigen, steht Ihnen die Deutsche-Auslandsrückholung 24 Stunden täglich gern zur Verfügung. Unsere Experten koordinieren für Sie einen individuellen Krankenrücktransport nach Deutschland, der auf Wunsch bereits am gleichen Tag stattfinden kann.

Wir besitzen langjährige Erfahrung im Bereich der internationalen Krankenrücktransporte und starten regelmäßig vom Presidente Néstor Kirchner Regional Airport in Villa María. Daher können wir Ihnen bei sämtlichen Krankentransporten ab Villa María umgehend Hilfe leisten und den gesamten Rücktransport nach Deutschland aus einer Hand abwickeln.

Ambulanzflugzeug mit Krankenwagen

Das bedeutet auch, dass wir in Villa María einen Kranken- oder Rettungswagen bereitstellen können, der den Patienten samt Begleitperson in der behandelnden Klinik oder von Zuhause abholt und unmittelbar an das am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport wartende Ambulanzflugzeug bringt. Selbstverständlich wird der Patient vom begleitenden Ärzteteam bei Bedarf liegend in das Rettungsflugzeug geladen. All dies sichert einen möglichst schonenden Krankenrücktransport ab Villa María.

Bei den meisten Krankentransporten am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport ist es aufgrund der medizinischen Dringlichkeit der Auslandsrückholung möglich, die notwendigen Genehmigungen schneller zu erlangen. Auch Sicherheits- und Passkontrollen der Passagiere können bei Krankentransporten in Villa María meist direkt am Rollfeld vorgenommen werden, so dass keine Wartezeiten am allgemeinen Terminal entstehen.

Unsere internationalen Abteilungen stehen Ihnen jederzeit für eine unverbindliche Anfrage zu einem Krankenrücktransport ab Presidente Néstor Kirchner Regional Airport in Villa María zur Verfügung – sei es mit einem Ambulanzflugzeug, Linienflugzeug oder Hubschrauber.

Flughafendaten

Allgemeine Information
Ort:Villa María
Klasse:Verkehrslandeplatz
Codes
ICAO:SOAV
IATA:VMR

Landebahnen

RichtungLängeOberfläche
02/201800 x 35mAsphalt

Krankentransport von Villa María nach Deutschland

Unabhängig davon, ob ein Unfall oder eine ernsthafte Erkrankung während Ihres Aufenthalts in Argentinien einen Krankenrücktransport ab Villa María erforderlich machen, steht die Deutsche-Auslandsrückholung Ihnen und Ihrer Familie am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport jederzeit kompetent zur Seite. Für Ihren Krankenrücktransport von Villa María nach Deutschland stellen wir ein geeignetes Rettungsflugzeug bereit, das Sie und Ihre Begleiter sicher zurück in die Heimat bringt.

Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob wir stabile Patienten oder Schwerstkranke mit Intensivbeatmung transportieren. Für jeden Patienten gewährleisten wir eine professionelle Auslandsrückholung aus Argentinien. Natürlich begleitet ein erfahrenes medizinisches Team den Krankentransport und kümmert sich während der gesamten Flugdauer um das Wohlbefinden des Patienten.

Für die maximale medizinische Sicherheit gestalten wir Ihren Krankenrücktransport am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport in Villa María nach unserem umfassenden Bett-zu-Bett-Prinzip: Wir holen den Patienten nicht nur von seinem aktuellen Aufenthaltsort ab und bringen ihn zum {airportname}}. Wir bringen ihn auch nach der Landung in Deutschland in einem voll ausgestatteten Kranken- oder Rettungswagen zum Zielkrankenhaus oder nach Hause. Dabei stimmen wir sämtliche Abflug- und Abfahrtzeiten aufeinander ab.

Auslandsrückholung aus Villa María mit Coronavirus

Obwohl das Coronavirus weltweit für Einschränkungen sorgt, ist eine Erkrankung mit COVID-19 kein Hinderungsgrund für eine erfolgreiche Auslandsrückholung. Auch für Coronavirus-Patienten organisieren wir einen schnellen und sicheren Krankenrücktransport vom Presidente Néstor Kirchner Regional Airport in die Heimat. Moderne medizinische Technologie macht dies möglich.

Während der gesamten Auslandsrückholung kommt ein Isolations-System zum Einsatz, das dafür sorgt, dass Sie niemanden anstecken können: Sie liegen sicher im Inneren des Systems und können sich darauf verlassen, dass ein Unterdruck das Austreten des Virus verhindert. Das medizinische Team führt seine Behandlung über Ports durch, so dass Sie jederzeit bestens versorgt sind.

Das richtige Transportmittel für Ihre Auslandsrückholung ab Villa María

Die meisten Auslandsrückholungen werden im Ambulanzflugzeug durchgeführt. Diese Flugzeuge verfügen eine moderne medizinische Ausstattung und haben ein spezialisiertes medizinisches Team an Bord. Ambulanzflugzeuge sind jederzeit flexibel abflugbereit und können daher auch am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport innerhalb kürzester Zeit für Ihre Auslandsrückholung bereitgestellt werden – auf Wunsch oft noch am gleichen Tag.

Dadurch sind sie gerade für eilige Rücktransporte von Patienten mit schwierigem oder unklarem Gesundheitszustand besonders geeignet. Das medizinische Equipment an Bord der Ambulanzflugzeuge wird vor jedem Flug individuell ergänzt, um dem Gesundheitszustand des Patienten optimal Rechnung tragen zu können.

Dank der fest verbauten intensivmedizinischen Ausstattung an Bord der eingesetzten Ambulanzjets (z.B. Bombardier Learjet 35 A, Bombardier Challenger 604, Cessna Citation Bravo, Cessna Citation XLS) werden Patienten während des gesamten Krankentransports optimal versorgt. Die Reichweite und die hohe Geschwindigkeit dieser Jets macht sie zum idealen Krankentransportmittel für mittlere und lange Strecken.

In Absprache mit Ihnen setzen wir bei Krankentransporten am Presidente Néstor Kirchner Regional Airport auch wirtschaftliche und flexible Rettungsflugzeuge mit Turbopropantrieb ein, darunter die Beechcraft King Air 200 und die Piper Cheyenne PA-42. Sie sind dazu in der Lage, auch auf sehr kurzen Landebahnen und damit auf sehr kleinen Flughäfen zu landen. Dadurch bringen sie den Patienten oft viel näher an das gewünschte Ziel und minimieren die Dauer der notwendigen Bodentransporte.

Auf kurzen Strecken kommen bei zeitkritischen Krankentransporten ab Villa María auch medizinisch ausgestattete Rettungshubschrauber zum Einsatz. Sie können in den meisten Fällen direkt am Krankenhaus landen und machen dadurch Bodentransporte überflüssig.

Auslandsrückholung von Kindern ab Villa María

Die Deutsche-Auslandsrückholung verfügt über jahrelange Erfahrung und spezielles Know-how im Bereich der Krankentransporte für Kinder in Villa María – selbstverständlich auch bei Früh- und Neugeborenen. Mit Verantwortungsbewusstsein und Fingerspitzengefühl stellen wir hochspezialisierte medizinische Teams zusammen, um einen sicheren Kinder-Krankentransport ab dem Presidente Néstor Kirchner Regional Airport zu gewährleisten. Zu den Teams gehören Kinderärzte und Neonatologen mit jahrelanger Berufserfahrung auf Intensivstationen namhafter Kliniken und im notärztlichen Dienst.

Bei einem Kinder-Krankentransport von Villa María nach Deutschland kommt nur medizinische Ausrüstung zum Einsatz, die speziell für Kinder und Babys entwickelt wurde. Ob Beatmungsgeräte, Monitoringeinheiten oder Transportinkubatoren: Die Ausstattung der von uns eingesetzten Ambulanzflugzeuge, Rettungshubschrauber oder Krankenwagen entspricht dem aktuellsten Standard der modernen Medizintechnik.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zur Organisation und zum Ablauf einer Auslandsrückholung haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere FAQ. Hier haben wir viele nützliche Informationen für Sie gesammelt.

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihre Auslandsrückholung

Sie können jederzeit Kontakt mit unserem 24h Service aufnehmen: Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot für Ihre Auslandsrückholung ab Villa María. Kontaktieren Sie uns – auch an Wochenenden und Feiertagen:

Zurück zur Übersicht