Hilfe erhalten »
+++ Coronavirus: Informationen zu Rücktransporten +++

Unsere Einsätze

Jeden Tag führen wir zahlreiche Auslandsrückholungen erfolgreich durch. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Erfahrung.

Hilfe erhalten »

Unsere Einsätze

Um Ihnen eine bessere Vorstellung von unserer Arbeitsweise zu geben, haben wir für Sie hier ausführliche Beschreibungen der von uns weltweit durchgeführten Auslandsrückholungen zusammengestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen lediglich eine anonymisierte Auswahl unserer Einsätze veröffentlichen.

Der letzte Urlaub vor der Geburt des eigenen Kindes ist immer etwas Besonderes: Man genießt die Vorfreude, aber auch die gemeinsame Zeit als Paar, bevor sich das Leben so einschneidend verändert. So erging es auch einem Pärchen aus München, das sich noch einmal einen Sommerurlaub auf Kos gegönnt hatte. Leider traten bei der werdenden Mutter in ...

Artikel lesen

Das Motorrad ist für viele Menschen ein Inbegriff der Freiheit. Man erlebt die Umgebung viel unmittelbarer als im Auto und lässt sich vom Fahrtwind umwehen. Der Nachteil: Im Falle eines Unfalls gibt es keinen Aufprallschutz und die Gefahr einer schweren Verletzung ist deutlich größer. Bei einer Motorradtour im Ausland ist dieses Risiko umso ...

Artikel lesen

Man macht sich im Vorfeld keine Gedanken darüber – doch ein einziger Sturz kann genug sein, um sämtliche Urlaubsfreude in den Hintergrund treten zu lassen. So erging es einer Rentnerin aus Niedersachsen während ihres Aufenthalts auf Gran Canaria. Beim Verlassen des Hotel-Pools war sie ausgerutscht und unglücklich gestürzt. Deshalb musste sie ...

Artikel lesen

Viele Urlauber setzen großes Vertrauen in ihre Auslandskrankenversicherung. Sie sind sicher, dass die Versicherung im Fall einer Erkrankung im Ausland die Kosten für eine Rückholung in die Heimat übernimmt. Die Realität stellt sich dann leider viel zu oft komplizierter dar. Nicht nur, dass die Versicherung nicht in jedem Fall greift: Selbst ...

Artikel lesen

Eine Klassenfahrt ist das Highlight des Schuljahres, auf welches die gesamte Klasse hin fiebert. So auch die Schulklasse der 13-jährigen Tochter unseres Kunden. Als Reiseziel für die anstehende Klassenfahrt wurde Wagrain in Österreich gewählt: eine Woche Skifahren im abwechslungsreichen Skigebiet mit 120 Pistenkilometern und 45 ...

Artikel lesen

Haushaltsunfälle verlaufen zwar oft glimpflich, doch mit etwas Pech kann es zu schweren Verletzungen kommen. Eine deutsche Patientin auf Verwandtschaftsbesuch in der Türkei hatte dieses Pech: Sie zog sich bei einem Treppensturz ein sogenanntes Polytrauma zu, also schwere Verletzungen an verschiedenen Körperstellen. Unter anderem litt sie unter ...

Artikel lesen

Eine Infektion mit dem Coronavirus ist momentan der häufigste Grund für eine Auslandsrückholung. In vielen Ländern hat sich die Omikron-Variante inzwischen durchgesetzt, die noch ansteckender ist als vorherige Varianten. Dass die Verläufe häufig milder ausfallen, hat aktuell keine Auswirkungen auf die Regulierung des Flugreiseverkehrs: Wenn ...

Artikel lesen

Wenn es die Situation erfordert, organisieren wir nicht nur Rückholungen nach Deutschland, sondern auch Patientenverlegungen aus Deutschland in ein ausländisches Krankenhaus. In einem solchen Fall durften wir kürzlich einer Mutter und ihrer dreijährigen Tochter weiterhelfen: Die kleine Patientin konnte aufgrund einer komplexen Erkrankung nicht ...

Artikel lesen

Wenn die eigenen Eltern erkranken, möchten viele Kinder den oder die Erkrankte in der Nähe wissen. Erkranken die Eltern im Ausland, setzen die Kinder meist alle Hebel in Bewegung, um ihre Eltern so schnell wie möglich zurückholen. So erging es auch einem Kunden aus England: Nach einem Schlaganfall benötigte seine Mutter eine Rundum-Betreuung ...

Artikel lesen

Ein Oberschenkelhalsbruch muss in den meisten Fällen schnellstmöglich operiert werden. So bestehen die besten Chancen, die Beweglichkeit des Patienten so vollständig wie möglich wiederherzustellen. Bei einem Oberschenkelhalsbruch im Ausland stehen der Patient und seine Angehörigen vor einer schweren Entscheidung: Soll die OP im Aufenthaltsland ...

Artikel lesen

Ein Oberschenkelhalsbruch ist gerade bei Senioren eine häufige Verletzung, die umgehend versorgt werden muss. Nur durch eine schnelle Operation und eine anschließende professionelle Reha-Behandlung lässt sich die Beweglichkeit so weit wie möglich wiederherstellen. Wenn der Patient seinen Oberschenkelhalsbruch während eines ...

Artikel lesen

Für Urlauber sind die Turks- und Caicosinseln ein karibisches Paradies. Traumhafte Strände, sonnige Tage und laue Nächte versprechen den Touristen unvergessliche Erlebnisse. Und natürlich wissen auch die Einwohner ihre Heimat zu schätzen. Allerdings entspricht das Gesundheitssystem auf den Inseln leider nicht den Standards, die beispielsweise ...

Artikel lesen

Der Urlaub einer süddeutschen Reisegruppe nahm in der vergangenen Woche ein abruptes Ende, als ihr Reisebus in Danzig mit einer Straßenbahn zusammenstieß. Insgesamt wurden bei dem Unfall 13 Menschen verletzt, die meisten von ihnen zum Glück nur leicht. Die Reisegruppe brach den Urlaub sofort ab und die meisten Touristen machten sich umgehend ...

Artikel lesen

Während eine Auslandsrückholung im Krankenwagen auf langen Strecken meist zu belastend für den Patienten ist, kann sie auf kurzen Strecken eine Alternative zu Patientenverlegungen im Flugzeug sein. So war es im Fall eines Kunden von uns, der mit Herzproblemen in einem Krankenhaus in Danzig lag. Seine Behandlung wollte er in seiner Heimat in ...

Artikel lesen

Kürzlich erreichte uns die Anfrage einer Abtei aus der Schweiz. Ein Pater war in Kenia gestürzt und musste mit einem gebrochenen Becken ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ihm stand eine längere Behandlung bevor und die Glaubensbrüder und die Familie des Patienten waren sich einig, dass die Behandlung und die anschließende Rehabilitation ...

Artikel lesen

Die südfranzösische Mittelmeerküste ist immer eine Reise wert. Für einen unserer Patienten endete eine solche Reise allerdings mit gesundheitlichen Problemen in einem französischen Krankenhaus. Seine Ehefrau wünschte sich eine schnelle Auslandsrückholung Ihres Mannes nach NRW und wandte sich zunächst an Ihre Versicherungen. Keine Hilfe ...

Artikel lesen

Viele Touristen entfliehen dem nasskalten deutschen Winter zumindest für eine Weile, indem sie Urlaub in Thailand machen. Besonders die Traumstrände von Koh Samui und den Nachbarinseln wie Koh Phangan oder Koh Tau locken mit sommerlichen Temperaturen und kristallklarem Wasser. Ausgerechnet aus dem Urlaubsparadies Koh Samui erreichte uns die ...

Artikel lesen

Kürzlich organisierte die Deutsche-Auslandsrückholung im Auftrag der Serbisch-Orthodoxen Diözese den Krankenrücktransport einer Äbtissin aus Thessaloniki (Griechenland) nach Deutschland. Die Äbtissin hatte sich um ein Hilfsprojekt in Griechenland gekümmert und sich dort bei einem schweren Autounfall lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen ...

Artikel lesen

Ein in Spanien lebender deutscher Staatsbürger erlitt vor einigen Monaten einen Bruch des Oberschenkels und konnte sich seitdem nur noch im Rollstuhl fortbewegen. Da eine vollständige Heilung in Spanien nicht erreicht werden konnte, lebte der Patient unter ständigen Schmerzen. Deshalb entschied er sich, die Behandlung in seiner Heimat in ...

Artikel lesen

Eine ernsthafte Verletzung im Urlaub ist einer der häufigsten Gründe für medizinische Rückholungen aus dem Ausland: Nach der Erstversorgung im örtlichen Krankenhaus muss der Patient meist schnellstmöglich in die Heimat zurückgebracht werden, um dort die weiterführende Behandlung bzw. die notwendigen Operationen zu erhalten. In solchen ...

Artikel lesen