Hilfe erhalten »

Im Krankenwagen von Polen nach Deutschland

Hilfe erhalten »

Im Krankenwagen von Polen nach Deutschland

Krankenwagen & Rettungswagen

Während eine Auslandsrückholung im Krankenwagen auf langen Strecken meist zu belastend für den Patienten ist, kann sie auf kurzen Strecken eine Alternative zu Patientenverlegungen im Flugzeug sein. So war es im Fall eines Kunden von uns, der mit Herzproblemen in einem Krankenhaus in Danzig lag. Seine Behandlung wollte er in seiner Heimat in der Nähe von Hamburg fortsetzen und deshalb beauftragte sein Sohn die Deutsche-Auslandsrückholung mit dem Patiententransport.

Einsatzvorbereitung

Da der Patient polnische Wurzeln hatte, teilten wir für diesen Auftrag wir einen Krankenwagen mit einem polnischsprachigen Team ein. Unser medizinisches Team nahm bereits im Vorfeld Kontakt zum Krankenhaus in Polen auf und führte eine umfangreiche Abklärung des Gesundheitszustands unseres Patienten durch. Außerdem koordinierten wir die Abhol- und Ankunftszeiten, damit die Auslandsrückholung am nächsten Tag reibungslos ablaufen würde.

Einsatzdurchführung

Am nächsten Tag stand unser Krankenwagen wie vereinbart bereit. Um Staus zu vermeiden, führten wir den Transport in den Abendstunden durch. So konnten wir den Patienten nach neun Stunden und ungefähr 800 Kilometern Fahrstrecke wohlbehalten im Zielkrankenhaus übergeben. Dort kann seine Behandlung nun in vertrauter Umgebung fortgesetzt werden. Wir drücken die Daumen und wünschen alles Gute!

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihre Auslandsrückholung

Unser 24h Service steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, wenn Sie eine Auslandsrückholung benötigen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung oder ein unverbindliches Angebot. Sie erreichen uns:

Zurück