Hilfe erhalten »
+++ Erfahren Sie mehr über Rückholungen aus der Ukraine +++

Rücktransport nach Sturz im Urlaub

Hilfe erhalten »

Rücktransport nach Sturz im Urlaub

Man macht sich im Vorfeld keine Gedanken darüber – doch ein einziger Sturz kann genug sein, um sämtliche Urlaubsfreude in den Hintergrund treten zu lassen. So erging es einer Rentnerin aus Niedersachsen während ihres Aufenthalts auf Gran Canaria. Beim Verlassen des Hotel-Pools war sie ausgerutscht und unglücklich gestürzt. Deshalb musste sie in das Krankenhaus von Maspalomas eingeliefert und dort an der Hüfte operiert werden.

Gran Canaria Airport

Die anschließende Rekonvaleszenz wollte die Seniorin jedoch nicht auf Gran Canaria verbringen. Deshalb rief der Sohn der Patientin bei uns an, um einen zeitnahen Rücktransport in die niedersächsische Heimat zu organisieren.

Ambulanzflug ohne Zwischenstopp

Um einen möglichst wirtschaftlichen Rücktransport anbieten zu können, entschieden wir uns für einen Ambulanzjet vom Typ Bombardier Learjet 35 – natürlich mit einer deutschsprachigen Crew. Gleichzeitig wollten wir der Patientin einen Zwischenstopp ersparen, auch wenn Gran Canaria an der Grenze der maximalen Reichweite des Learjet 35 liegt. Somit hätten ungünstige Wetter- und Windbedingungen einen Nonstop-Flug unmöglich gemacht.

Bombardier Learjet 35

Deshalb setzten wir ein Modell mit so genannten Tip Tanks in den Flügelspitzen ein. Diese Zusatztanks erhöhten die Reichweite des Flugzeugs und sorgten dafür, dass wir einen Flug ohne Zwischenlandung garantieren konnten. Natürlich stimmten wir uns im Vorfeld eng mit dem Krankenhaus in Maspalomas ab und stellten sicher, dass unsere Patientin nach der Operation auch transportfähig ist.

Sicherer Rückflug nach Deutschland

Am Tag des Rücktransports stand unser Krankenwagen pünktlich bereit, um die Patientin zum Flughafen Gran Canaria in Las Palmas zu fahren. Dort nahm sie unser medizinisches Team in Empfang und brachte sie an Bord des Learjets. Kurz darauf waren wir startklar und machten uns auf den Weg zurück nach Deutschland.

Wenige Stunden später landete unser Ambulanzjet sicher auf dem Flughafen Münster Osnabrück. Selbstverständlich hatte unsere medizinische Crew die Patientin während des Flugs bestens versorgt, so dass wir sie wohlbehalten an den wartenden Krankenwagen übergeben konnten. Dieser fuhr sie unverzüglich in die Zielklinik, wo die Behandlung nun fortgesetzt wird.

Im Anschluss an die erfolgreiche Patientenverlegung zeigte sich der Sohn unserer Patientin überglücklich über den gelungenen Einsatz. Er dankte uns herzlich für unseren umfassenden Service und die verständnisvolle Kommunikation.

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihre Auslandsrückholung

Nach einem Sturz im Urlaub sind wir der erfahrene Ansprechpartner für Ihre Auslandsrückholung. Unser 24h-Service ist immer für Sie da und organisiert einen schnellen Rücktransport. Kontaktieren Sie uns:

Zurück